Links Die Bibel Impressum Tageszeitengebet Startseite
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Daily Light

MORGEN:

Der Ankläger unserer Brüder und Schwestern ist gestürzt; er, der sie Tag und Nacht vor Gott beschuldigte, ist nun aus dem Himmel hinausgeworfen. (GNB) Offenbarung 12,10


* Sie haben ihn durch das Blut des Lammes besiegt und dadurch, dass sie an der Botschaft Gottes festhielten. (NL) Offenbarung 12,11

* Wer wagt es, gegen die Anklage zu erheben, die von Gott auserwählt wurden? Gott selbst ist ja der, der sie gerecht spricht. Wer sollte uns verurteilen? Christus Jesus selbst ist ja für uns gestorben. Mehr noch, er sitzt auf dem Ehrenplatz zur rechten Seite Gottes und tritt für uns ein. (NL) Römer 8,33-34

* Die Mächte und Gewalten, die diesen Schuldschein gegen uns geltend machen wollten, hat er entwaffnet und vor aller Welt zur Schau gestellt, er hat sie in seinem Triumphzug mitgeführt. (NL) Kolosser 2,15

* So konnte er durch den Tod den entmachten, der mit Hilfe des Todes seine Macht ausübt, nämlich den Teufel, und konnte die, deren ganzes Leben von der Angst vor dem Tod beherrscht war, aus ihrer Sklaverei befreien (NGÜ) Hebräer 2,14-15

* Aber trotz all dem tragen wir einen überwältigenden Sieg davon durch Christus, der uns geliebt hat. (NL) Römer 8,37

* Legt die komplette Waffenrüstung Gottes an, damit ihr allen hinterhältigen Angriffen des Teufels widerstehen könnt. Und nehmt das Wort Gottes, euer Schwert, das der Geist euch gibt. (NL) Epheser 6,11+17

* Gott aber sei Dank! Durch Jesus Christus, unseren Herrn, schenkt er uns den Sieg! (NGÜ) 1.Korinther 15,5

ABEND:

Der Baum des Lebens. (NL) 1. Mose 2,9


* Gott hat uns ewiges Leben gegeben, und wir erhalten dieses Leben durch seinen Sohn. (GNB) 1. Johannes 5,11

* Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat. (NL) Johannes 3,16

* Denn wie der Vater die Toten auferweckt und ihnen das Leben gibt, so gibt auch der Sohn das Leben, wem er will. Wie der Vater der Geber des Lebens ist, so hat er auch dem Sohn Macht verliehen, Leben zu geben. (GNB) Johannes 5,21+26

* Wer siegreich ist, dem werde ich in Gottes Paradies vom Baum des Lebens zu essen geben. (NL) Offenbarung 2,7

* An beiden Ufern des Stroms wächst der Baum des Lebens. Zwölfmal ´im Jahr` trägt er Früchte, sodass er jeden Monat abgeerntet werden kann, und seine Blätter bringen den Völkern Heilung. (NGÜ) Offenbarung 22,2

* Wie Glücklich ist ein Mensch, der die Weisheit gefunden ... hat! Mit der rechten Hand bietet sie dir langes Leben. Sie ist der wahre "Baum des Lebens"; wer sie erlangt und festhält, kann sich glücklich preisen! (GNB) Sprüche 3,13+16+18

* Jesus Christus ....ist unsere Weisheit - die wahre Weisheit, die von Gott kommt. (GNB) 1.Korinther 1,30