Links Die Bibel Impressum Tageszeitengebet Startseite
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Daily Light

MORGEN:

Niemand kann sie aus der Hand des Vaters reissen. (NGÜ) Johannes 10,29


* Denn ich weiss genau, an wen ich glaube. Ich bin ganz sicher, dass Christus mich und all das, was er mir anvertraut hat, bis zum Tag seines Kommens bewahren wird. (HfA) 2. Timotheus 1,12

* Der Herr wird mich vor jedem bösen Angriff retten und mich sicher in sein himmlisches Reich bringen. (NL) 2. Timotheus 4,18

* Und doch: In all dem tragen wir einen überwältigenden Sieg davon durch den, der uns so sehr geliebt hat. Ja, ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch unsichtbare Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, noch gottfeindliche Kräfte, weder Hohes noch Tiefes, noch sonst irgendetwas in der ganzen Schöpfung uns je von der Liebe Gottes trennen kann, die uns geschenkt ist in Jesus Christus, unserem Herrn. (NGÜ) Römer 8,37-39

* Denn ihr seid dieser Welt gegenüber gestorben, und euer neues Leben ist ein Leben mit Christus in der Gegenwart Gottes. Jetzt ist dieses Leben den Blicken der Menschen verborgen. (NGÜ) Kolosser 3,3

* Hat Gott nicht gerade die erwählt, die in den Augen dieser Welt arm sind, um sie aufgrund ihres Glaubens reich zu machen? Sie sollen in Gottes neue Welt kommen, die er denen versprochen hat, die ihn lieben. (GNB) Jakobus 2,5

* Wir bitten für euch, dass Jesus Christus, unser Herr, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns in seiner Gnade bleibenden Trost und gute Hoffnung geschenkt hat, eure Herzen ermutige und euch stärke in allem, was ihr sagt und tut! (NL) 2. Thessalonicher 2,16-17

ABEND:

Gottes Gesetz, das vollkommen ist und frei macht. (HfA) Jakobus 1,25


* Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen. … Ich versichere euch: Jeder, der sündigt, ist ein Sklave der Sünde. … Nur dann, wenn der Sohn euch frei macht, seid ihr wirklich frei. (NL) Johannes 8,32+34+36

* Christus hat uns befreit; er will, dass wir jetzt auch frei bleiben. Steht also fest und lasst euch nicht wieder ins Sklavenjoch einspannen! … Gott hat euch zur Freiheit berufen, meine Brüder und Schwestern! Aber missbraucht eure Freiheit nicht als Freibrief zur Befriedigung eurer selbstsüchtigen Wünsche, sondern dient einander in Liebe. Das ganze Gesetz ist erfüllt, wenn dieses eine Gebot befolgt wird: "Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst." (GNB) Galater 5,1+13-14

* Jetzt seid ihr frei von der Sünde und dient stattdessen der Gerechtigkeit. (NL) Römer 6,18

* Lasst es mich an einem Beispiel deutlich machen: Wenn eine Frau heiratet, ist sie durch das Gesetz an ihren Mann gebunden, solange er lebt. Wenn er aber stirbt, haben die Ehegesetze keine Gültigkeit mehr für sie. (NL) Römer 7,2

* Denn wenn du mit Jesus Christus verbunden bist, bist du nicht mehr unter dem Gesetz der Sünde und des Todes; das Gesetz des Geistes, der lebendig macht, hat dich davon befreit. (NGÜ) Römer 8,2

* Ich habe viel freien Raum zu leben, wenn ich mein Leben nach deinen Geboten ausrichte. (NL) Psalm 119,45