Links Die Bibel Impressum Tageszeitengebet Startseite
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Daily Light

MORGEN:

"Segne mich doch und erweitere mein Gebiet! Sei bei mir in allem, was ich tue, und bewahre mich vor allem Kummer und Schmerz!" Und Gott erfüllte ihm seine Bitte. (NL) 1. Chronik 4,10


* Der Segen des Herrn allein macht den Menschen reich. (NL) Sprüche 10,22

* Und wenn er nichts tut, wer darf ihm das vorwerfen? Und wenn er sein Gesicht nicht zeigt, wer kann ihn erkennen? (NL) Hiob 34,29

* Hilfe und Rettung kommt allein vom Herrn! Dein Segen, Herr, komme über dein Volk! (NGÜ) Psalm 3,9

* Wie gross ist deine Güte, Herr! Du wendest sie denen zu, die dir gehorchen. Vor aller Augen zeigt sich diese Güte an denen, die bei dir Zuflucht suchen. (GNB) Psalm 31,20

* Ich bitte dich nicht, sie aus der Welt herauszunehmen; aber ich bitte dich, sie vor dem Bösen zu bewahren. (NGÜ) Johannes 17,15

* Bittet, und es wird euch gegeben; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet. Denn jeder, der bittet, empfängt, und wer sucht, findet, und wer anklopft, dem wird geöffnet. (NGÜ) Matthäus 7,7-8

* Doch der Herr erlöst alle, die ihm von Herzen dienen. Niemand, der bei ihm Zuflucht sucht, muss sein Strafgericht fürchten. (HfA) Psalm 34,23

ABEND:

In dieser Nacht, in der er sein Volk aus Ägypten führte, hielt der Herr selbst Wache. Deshalb sollen die Israeliten in dieser Nacht dem Herrn zu Ehren wachen. (NL) 2. Mose 12,42


* In der Nacht, in der er verraten wurde, nahm Jesus, der Herr, das Brot, dankte Gott dafür, brach es in Stücke und sagte: "Das ist mein Leib, der für euch geopfert wird. Wenn ihr künftig dieses Mahl feiert und von dem Brot esst, dann ruft euch in Erinnerung, was ich für euch getan habe! Nachdem sie gegessen hatten, nahm er den Becher, dankte Gott auch dafür und sagte: "Dieser Becher ist der neue Bund, besiegelt mit meinem Blut. Wenn ihr künftig aus dem Becher trinkt, dann ruft euch jedes Mal in Erinnerung, was ich für euch getan habe! (NGÜ)1. Korinther 11,23-25

* Dann ging er allein weiter. Einen Steinwurf von ihnen entfernt kniete er nieder und betete… In seiner Todesangst betete Jesus noch angespannter und sein Schweiss tropfte wie Blut auf den Boden. (GNB) Lukas 22,41+44

* Das war um die Mittagszeit am Tag vor dem Passahfest…Da überließ Pilatus ihnen Jesus zur Kreuzigung. Sie nahmen Jesus und führten ihn ab…Dort kreuzigten sie ihn und mit ihm noch zwei andere. (NL) Johannes 19,14+16+18

* Denn Christus, unser Passahlamm, ist für uns geopfert worden. Lasst uns das Fest feiern. (NL) 1. Korinther 5,7-8